Honda Insight Forum

Willkommen im Honda Insight Forum!
Aktuelle Zeit: 15.11.2018, 18:40

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heckscheibenheizung
BeitragVerfasst: 24.04.2012, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2012, 15:13
Beiträge: 326
Der erste Winter im Insight brachte neben dem bereits erwähnten Batterieproblem auch die Erkenntnis, daß die Heckscheibe nicht so geheizt wird wie gedacht: Im Bullauge super, auf der Hauptscheibe bis knapp unter den Kabelanschluß, dann am Kabelanschluß und darüber nix mehr - zumindest war es da immer noch beschlagen.

Äußerlich sehe ich da nix, die Leitlinien (heißt das so?) sehen intakt aus, der Anschluß muß ja wohl funktionieren. Habt ihr da ähnliche Erfahrungen? Bug oder Feature?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckscheibenheizung
BeitragVerfasst: 25.04.2012, 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Was Du beschreibst, habe ich speziell bei meiner Heckscheibe eigentlich nicht bemerkt. Die Heckscheibenheizung benutze ich, wenn es hoch kommt, 1 oder 2 x im Jahr. Gewöhnlich lass ich den Ventilator auf kleiner Stufe laufen, während A/C OFF ist.

Allerdings darf ich auf die Besonderheit und den glücklichen Umstand hinweisen, dass wir auf 900 m ü.d.M. die meiste Zeit des Jahres von gesunder, eher trockener Bergluft umgeben sind, überwiegend Sonnenschein haben, vielleicht 5 Tage Nebel pro Jahr, wenn es hoch kommt. Ich befürchte, dass ich auch Dein beschriebenes Problem hätte, wenn ich am Bodensee oder in einer Agglomeration im Unterland leben würde.

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckscheibenheizung
BeitragVerfasst: 25.04.2012, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2012, 15:13
Beiträge: 326
Ja, bei uns herrscht eher hohe Luftfeuchtigkeit, aber im Sommer ist die Rücksicht trotzdem wunderbar. Im Winter und dann noch mit 2 dünstenden Insassen war die Scheibe hinten eigentlich immer beschlagen. Der Ventilator brachte nur vorne was.

Vielleicht gucke ich mir die Streifen mal mit der Lupe an.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckscheibenheizung
BeitragVerfasst: 25.04.2012, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2011, 13:24
Beiträge: 64
Einunddreissig hat geschrieben:
Der Ventilator brachte nur vorne was.
Aber die Trocknungsfunktion knallt voll rein, da ist die Heckscheibe schneller frei als mit jeder Heizung.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckscheibenheizung
BeitragVerfasst: 25.04.2012, 15:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2391
Wohnort: CH
Einunddreissig hat geschrieben:
Äußerlich sehe ich da nix, die Leitlinien (heißt das so?) sehen intakt aus, der Anschluß muß ja wohl funktionieren. Habt ihr da ähnliche Erfahrungen? Bug oder Feature?

Willst Du uns damit sagen, dass in einem Bereich der Linien nicht geheizt wird.

An die Unwissenden: Die Heckscheibenheizung wird automatisch aktiviert, vor allem bei tiefen Temperaturen. Wurde an anderer Stelle diskutiert.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckscheibenheizung
BeitragVerfasst: 25.04.2012, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2012, 15:13
Beiträge: 326
I1_2000 hat geschrieben:
Willst Du uns damit sagen, dass in einem Bereich der Linien nicht geheizt wird.

So weit würde ich nicht gehen. Man sieht halt keine Effekt, der Bereich bleibt beschlagen.
I1_2000 hat geschrieben:
An die Unwissenden: Die Heckscheibenheizung wird automatisch aktiviert, vor allem bei tiefen Temperaturen.

Mag sein, bei mir aber nicht. Daher drücke ich auf den dafür vorgesehen Knopf -> Effekt wie beschrieben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckscheibenheizung
BeitragVerfasst: 25.04.2012, 16:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2391
Wohnort: CH
Bild?

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckscheibenheizung
BeitragVerfasst: 25.04.2012, 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2012, 15:13
Beiträge: 326
CnndrBrbr hat geschrieben:
Aber die Trocknungsfunktion knallt voll rein, da ist die Heckscheibe schneller frei als mit jeder Heizung.

Habe ich immer wegen des höheren Verbrauchs gescheut - wenn's denn aber sein muß, auf die Dauer nix sehen ist auch nicht gut, und immer wischen...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckscheibenheizung
BeitragVerfasst: 25.04.2012, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Einunddreissig hat geschrieben:
... Im Winter und dann noch mit 2 dünstenden Insassen ...
Uiii - wie hast Du bei Deinem 2 Sitzer noch einen zusätzlichen Platz für den 3. Mann geschaffen ? Wie schaut das aus?
Bei uns ist hinter uns immer ein Passagierplatz reserviert :arrow: für unseren kleinen Yorki. Aber der dünstet nicht :headshake:
Er liebt so sehr 'Insightfahren' :tongue: , dass er aufpasst und mir nicht von der Seite weicht, wenn ich meine Ausgehschuhe anziehe.

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckscheibenheizung
BeitragVerfasst: 26.04.2012, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2012, 15:13
Beiträge: 326
Hier sind zwei Bilder, von außen und von innen - aber ob die mehr sagen als 1000 Worte?


Dateianhänge:
VonInnen.png
VonInnen.png [ 125.18 KiB | 2484-mal betrachtet ]
VonAußen.png
VonAußen.png [ 125.9 KiB | 2303-mal betrachtet ]

_________________
Bild
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckscheibenheizung
BeitragVerfasst: 27.04.2012, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2012, 15:13
Beiträge: 326
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
Uiii - wie hast Du bei Deinem 2 Sitzer noch einen zusätzlichen Platz für den 3. Mann geschaffen ? Wie schaut das aus?

Das war inklusive dünstendem Fahrer. Insgesamt hatten wir mal 4 Mann an Bord, der dritte saß auf der Handbremse und der vierte lag auf der Ablage, was aber nicht zur Nachahmung empfohlen sei. Glücklicherweise ging's für Mensch und Maschine gut aus.
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
Er liebt so sehr 'Insightfahren', dass er aufpasst und mir nicht von der Seite weicht, wenn ich meine Ausgehschuhe anziehe.

Mein typischer Beifahrer mag das aus anderen Gründen: Endlich mal vorne sitzen, kein Ärger mit den Geschwistern und unbegrenzte Macht über den CD-Spieler!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckscheibenheizung
BeitragVerfasst: 27.04.2012, 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Einunddreissig hat geschrieben:
Das war inklusive dünstendem Fahrer. Insgesamt hatten wir mal 4 Mann an Bord, der dritte saß auf der Handbremse und der vierte lag auf der Ablage, was aber nicht zur Nachahmung empfohlen sei. Glücklicherweise ging's für Mensch und Maschine gut aus.
Na, da versteht jetzt jeder, dass die Heckscheibe beschlägt ;) -
Wegen Familienzuwachs, wenn aus 2 eben 3 wurden, hat schon mancher Insightianer ganz schweren Herzens seine stolze 2Sitzer-HybridFlunder verkauft, der man Ökofreundlichkeit ganz ausdrücklich in die Gene geschrieben hat, nicht jedoch Familienfreundlichkeit.
Einunddreissig hat geschrieben:
Mein typischer Beifahrer mag das aus anderen Gründen: Endlich mal vorne sitzen, kein Ärger mit den Geschwistern und unbegrenzte Macht über den CD-Spieler!
Bei Euch geht's auch lustig zu :) :D :)
Als Filius CD's ungestört hören dürfen und dabei Erdnüsschen vor sich hin knappern und Schalen herumverbröseln... :headshake:

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckscheibenheizung
BeitragVerfasst: 16.05.2012, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2012, 15:13
Beiträge: 326
Gestern kam ich tatsächlich zum Messen, nämlich den Widerstand entlang der Heizdrähte.

Die Werte entsprachen dem, was im Winter zu sehen war: Im Bullauge und auf den ersten zwei Drähten der Heckscheibe etwa 1 Ohm/cm, danach zwischen der senkrechten Leiterfläche am Rand und den Drähten unendlich. Auf den Drähten selbst dann wieder ok.

Beim Einschalten der Heizung werden 12V zwischen den beiden Anschlüssen gemessen. Scheint sich also um eine simple Parallelschalten von Drähten zu handeln, bei denen die obersten Drähte unterbrochen sind - aus welchen Gründen bleibt mir schleierhaft.

Werde das also mit Leitsilberlack überbrücken.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de