Honda Insight Forum

Willkommen im Honda Insight Forum!
Aktuelle Zeit: 21.08.2018, 07:58

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 19:05 
Offline

Registriert: 25.07.2010, 01:11
Beiträge: 23
Hallo zusammen.

Seit etwa einem halben Jahr kämpfe ich mit einem Massiven "Feuchtigkeits"Problem in meinem Insight.
Es sammelte sich regelmäßig eine Wasserlache hinter dem Beifahrersitz unterhalb der Luftansaugung für den Batteriepack. Nachdem der Wechsel der Dichtungen von Antenne und Scheibenwaschdüse keine Besserung gebracht hatten habe ich heute nach langem Suchen endlich die Ursache entdeckt:
Die Schweißnaht zwischen Dachblech und B-Säule/Kotflügel ist gerissen (beidseitig, Wassereinbruch derzeit aber nur rechts).
Könntet ihr bei euren Schätzchen bitte einmal nachschauen ob dort das Problem auch erkennbar ist?

Morgen versuch ich mal Kontakt zu Honda aufzubauen.

P.S. Die Uploadfunktion hier ist ziemlich frustrierend...
Wer mehr Bilder sehen möchte, bitte per PN Nachfragen.

Grüße!
Dateianhang:
Dateikommentar: Rechter Übergang, Dach/Karosserie Blick von Hinten.
IMG_1334klein.JPG
IMG_1334klein.JPG [ 192.52 KiB | 4640-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Rechter Übergang in Draufsicht. Zierstreifen entfernt
IMG_1336klein.JPG
IMG_1336klein.JPG [ 193.68 KiB | 4631-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Linker Übergang. Riss erkennbar innen aber bisher noch "trocken"
IMG_1349klein.JPG
IMG_1349klein.JPG [ 186.45 KiB | 4634-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 19:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2371
Wohnort: CH
Jg., km, evtl. Vorschaden aus Unfall?

Mehr Bilder brauche ich nicht zu sehen. Man sieht ja alles ziemlich makromässig gut. ;)

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 19:39 
Offline

Registriert: 25.07.2010, 01:11
Beiträge: 23
Bj 2000, 156tkm
Hinter der Fahrertür war mal eine Delle, das war aber auch schon vor 5 Jahren. Schwer vorstellbar, dass es daher kommt. Zumal der schlimmere Riss auf der anderen Fahrzeugseite ist.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschaden. Riss im Dach.
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 19:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2371
Wohnort: CH
Das wesentliche ist, ob der Wagen einen strukturellen Schaden hatte, unabhängig davon, ob man darüber informiert wurde oder (wie in vielen Fällen) nicht.

Dass der Insight im Dach oben 'nicht ganz dicht' ist und das Wasser dann genau dort runterläuft, wo Du es beschreibst, dazu können Dir eher John oder Bernd helfen. ;) Meiner ist trocken.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 20:05 
Offline

Registriert: 25.07.2010, 01:11
Beiträge: 23
Also ich hatte den Wagen mit <10tkm übernommen. Und danach war außer dem oben genannten Schaden nichts.
Ist dein Fahrzeug lediglich trocken, wie meiner auf der rechten Seite, oder ist auch keine ähnliche Beschädigung zu erkennen?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
ZE1-194 hat geschrieben:
Also ich hatte den Wagen mit <10tkm übernommen. Und danach war außer dem oben genannten Schaden nichts.
Als Laie sehe ich starke Korrosion mit bräunlicher Verfärbung, wie Rost - und überhaupt sieht das gar nicht erst von gestern aus :kratz:

Ueber Risse und Undichtigkeiten am Dach kann am besten der Vorbesitzer von Johns 'Rotem Pfeil' - Ralph - was sagen. Er hatte solche Nässeeinbrüche bemerkt und die Dachpfalze von aussen (wenn ich nicht irre?) mit Silikon abgedichtet.

Dachundichtigkeit soll beim Insight 1 tatsächlich ein Uebel sein, was gelegentlich vorgekommen sein soll. Ich habe in meiner Flunder jedoch noch nirgends Feuchtigkeit entdeckt. Sollte ich meinen Dachhimmel mal demontieren?

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
Ja, mein roter Insight wurde vom vorbesitzer mit silicon abgedichtet, es gibt auf Insightcentral einen gut
bebilderten tread wie & wo mann den I1 abdichten muss / kann.

Wenn der I1 undicht wird ist eine der "normale" stellen das die sicherheitsgurte feucht wird.

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
Hier ist der tread an den ich micht erinnert habe, einfach unter "search" das wort LEAK eingeben, dann kommt ein haufen treads.

http://www.insightcentral.net/forums/problems-troubleshooting/15488-all-water-leaks-fixed.html

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 20:42 
Offline

Registriert: 25.07.2010, 01:11
Beiträge: 23
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
Als Laie sehe ich starke Korrosion mit bräunlicher Verfärbung, wie Rost - und überhaupt sieht das gar nicht erst von gestern aus :kratz:
Auf meinen Bildern? Ähm, ne. Das is nur Dreck. An die Stellen kommt die Waschstraße nicht hin...
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
Ueber Risse und Undichtigkeiten am Dach kann am besten der Vorbesitzer von Johns 'Rotem Pfeil' - Ralph - was sagen. Er hatte solche Nässeeinbrüche bemerkt und die Dachpfalze von aussen (wenn ich nicht irre?) mit Silikon abgedichtet.

Dachundichtigkeit soll beim Insight 1 tatsächlich ein Uebel sein, was gelegentlich vorgekommen sein soll. Ich habe in meiner Flunder jedoch noch nirgends Feuchtigkeit entdeckt. Sollte ich meinen Dachhimmel mal demontieren?

Gut zu wissen, dass es da schon Erfahrungen gibt.

Den Dachhimmel zu demontieren bringt auf jeden Fall Klarheit...

Ich hab bei den Schäden bei mir jedoch eher Vibrationen von der Heckklappe im Verdacht. Von daher Interesiert es mich wie andere Fahrzeuge an dieser Stelle aussehen.

@ Faxe hast du mir da einen Link zu?
Das hört sich nach der selben Stelle an wie bei mir. Jedoch hat bei mir das Wasser den Weg am Kabelbaum entlang am Sicherheitsgurt vorbei gefunden.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
ZE1-194 hat geschrieben:

@ Faxe hast du mir da einen Link zu?
Das hört sich nach der selben Stelle an wie bei mir. Jedoch hat bei mir das Wasser den Weg am Kabelbaum entlang am Sicherheitsgurt vorbei gefunden.


Link im eintrag oben.

Wenn du schon wasser im / am kabelbaum der beifahrerseite habe, dann muss du den blauen stecker der hinter den gurt
sitzt, gut trocknen und mit silicon oder kontaktspray besprühen, sonst wird bald deine elektrishe öffnung der heckklappe
nicht mehr funktionieren.

Oder besser noch, alle stecker trocknen und besprühen.

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 13.03.2011, 21:08 
Offline

Registriert: 25.07.2010, 01:11
Beiträge: 23
faxe hat geschrieben:
sonst wird bald deine elektrishe öffnung der heckklappe
nicht mehr funktionieren.

Verdammt. Die geht seit 4Jahren nicht.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 11:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2371
Wohnort: CH
Und?

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Vermutlich steht die blaue Flunder in einer fränkischen ??? HONDA Vertragswerkstätte und wird beäugt & begutachtet...
wenn man definitiv weiss, wie's weitergeht, wird uns ZE1... (Mister T.) berichten, so vermute ich.

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 12:12 
Offline

Registriert: 25.07.2010, 01:11
Beiträge: 23
Hallo,

also inzwischen hab ich mal mit Honda Telefoniert, lt. deren Hotline hatten unsre Flundern 6jahre Garantie auf die Karosserie.
Trotzdem soll und will ich mir das mal von einer Werkstatt anschauen lassen.
Die Flunder hat gestern wieder ihren Weg aus dem Schwäbischen in die Hauptstadt gefunden.

Bis Bald.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
ZE1-194 hat geschrieben:
Hallo,

also inzwischen hab ich mal mit Honda Telefoniert, lt. deren Hotline hatten unsre Flundern 6jahre Garantie auf die Karosserie.
Trotzdem soll und will ich mir das mal von einer Werkstatt anschauen lassen.
Die Flunder hat gestern wieder ihren Weg aus dem Schwäbischen in die Hauptstadt gefunden.

Bis Bald.
Schade, dass Du nicht in der Naehe vom Autohaus Buselmeier in Emmendingen wohnst.

Unser Flunderbruder 07000romulus - so erinnere ich mich, hat beste Erfahrungen gemacht und grosses Lob ueber die kompetente Arbeit zu adaequatem Preis von dieser HONDA Vertragswerkstätte erzählt bei unserem letztjährigen Insight Treffen am Bodensee. Er hat auch auf Kulanz seine IMA Batterie dort auswechseln lassen.
Wirklich nicht jede HONDA Werkstätte verdiene solches Lob, so meinte er.

EDIT: Doch hoffe ich fuer Deine blaue Flunder, dass sie auch in der 'Hauptstadt' eine gute kompetente HONDA Vertragswerkstatt finden moege...

na, welche Hauptstadt' auch immer das sein mag - die schwaebische vielleicht ? ich bin ja nicht neugierig
:oops:

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 15.03.2011, 12:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2371
Wohnort: CH
Ich will Deine Erwartungen nicht dämpfen, aber allzuviel würde ich mir nicht versprechen und Japan hat momentan ganz andere als unsere Luxusprobleme. :!:

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 04.04.2011, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
Gibt es was neues zu berichten. :?:

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 04.04.2011, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Auch ich schliesse mich mit derselben Frage an :?:
Gibt es eine Lösung in Aussicht?

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 30.05.2011, 12:09 
Offline

Registriert: 25.07.2010, 01:11
Beiträge: 23
Das Thema hat inzwischen ein LKW "erledigt". Fahrerflucht.
Werd ihn wohl unrepariert verkaufen müssen :-(


Dateianhänge:
Schaden.JPG
Schaden.JPG [ 193.3 KiB | 4522-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 30.05.2011, 12:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2371
Wohnort: CH
Ach Du Schande! Mein tiefstes Beileid. :headshake:

In dem Zustand bekommt man allerdings nicht mehr allzu viel. Hast Du keine Versicherung, die das übernehmen könnte? Ist dieser Streifschuss nicht reparierbar?

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 30.05.2011, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2011, 11:27
Beiträge: 95
Wohnort: Altenstadt
Das ist ja megabitter! Ausgerechnet bei unserem seltenen Insight... der Fahrer sollte sich echt was Schämen! :ohno:

Ist das auf einem Parkplatz passiert oder im laufenden Verkehr?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 30.05.2011, 12:52 
Offline

Registriert: 25.07.2010, 01:11
Beiträge: 23
I1_2000 hat geschrieben:
Ach Du Schande! Mein tiefstes Beileid. :headshake:

In dem Zustand bekommt man allerdings nicht mehr allzu viel. Hast Du keine Versicherung, die das übernehmen könnte? Ist dieser Streifschuss nicht reparierbar?

Reparabel ist alles. Nur die Frage, ob es sich lohnt.Versicherung ist nicht.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 30.05.2011, 12:55 
Offline

Registriert: 25.07.2010, 01:11
Beiträge: 23
Sanne hat geschrieben:
Ist das auf einem Parkplatz passiert oder im laufenden Verkehr?

Laufender Verkehr. Der LKW is aus nem mehrspurigen Kreisverkehr raus und is gleichzeitig eine Spur nach Rechts. Ich war dabei wohl im toten Winkel. Das Schwarze is Gummi vom Reifen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 30.05.2011, 13:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2371
Wohnort: CH
Fährt er noch geradeaus? Die Türe sieht auf dem Bild am schlimmsten aus. Wenn mal der Reifenabrieb weg ist, sieht alles nur halb so schlimm aus.

Viel Glück!

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 30.05.2011, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Gewiss ist das alles sehr schlimm und traurig zugleich, und Reparaturen am Aluminium sind ekelhaft (teuer). Und Pech, dass Du keine diesbezügliche Versicherung hast. Aber der Wagen könnte bestimmt wieder gut hergerichtet werden. Es hat ja vermutlich nicht mal die Spur verschlagen.

Du hast einen identisch blauen Insight, wie Marc Schecker, vormals in Hamburg, jetzt Ihlow. Diese Farbe gab es seinerzeit nur in Europa und alle Amerikaner waren ganz scharf darauf.

Wo sind denn Deine schönen OEM Felgen von ASAHI abgeblieben?

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschaden. Riss im Dach.
BeitragVerfasst: 30.05.2011, 22:58 
Offline

Registriert: 25.07.2010, 01:11
Beiträge: 23
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
Gewiss ist das alles sehr schlimm und traurig zugleich, und Reparaturen am Aluminium sind ekelhaft (teuer). Und Pech, dass Du keine diesbezügliche Versicherung hast. Aber der Wagen könnte bestimmt wieder gut hergerichtet werden. Es hat ja vermutlich nicht mal die Spur verschlagen.
Ich hoffe, dass ich ihn günstig wieder fahrbereit bekomme.
Bernd Silberflunder hat geschrieben:
Wo sind denn Deine schönen OEM Felgen von ASAHI abgeblieben?
Glücklicherweise noch im heimischen Keller und warten auf den Sommereinsatz. Ich hatte zu dem Fahrzeug damals nem Satz Winterreifen auf den Stahlfelgen dazubekommen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 27.10.2012, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
kurzeheide hat geschrieben:
Moinmoin
...Nun habe ich seit einiger Zeit ein Problem mit einem dauerfeuchten Beifahrer Fußraum.

Wo das Wasser herkommt konnte ich bisher nicht ergründen.
Hat evtl. schonmal ein anderer Insight Fahrer dieses Problem gehabt?!

Gruß aus dem Norden
Thomas

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 29.10.2012, 06:59 
Offline

Registriert: 26.10.2011, 06:02
Beiträge: 24
Wohnort: NRW
Hallo,

ich hatte ein Problem auf der Fahrerseite. Dabei drang das Wasser durch den Lautsprecher in der Tür in das Fahrzeug ein. Das Abdichten an der Stelle war relativ einfach gewesen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 29.10.2012, 08:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2371
Wohnort: CH
waldmeister hat geschrieben:
Dabei drang das Wasser durch den Lautsprecher in der Tür in das Fahrzeug ein.

Das ist eine neuralgische Stelle. Evtl. auch Türschutzfolie ersetzen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 29.10.2012, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1750
Wohnort: Graubünden
Wie sieht diese Türschutzfolie aus und wo klebt sie?

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 29.10.2012, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2011, 13:47
Beiträge: 17
Wohnort: D - 87656 Germaringen, Allgäu
Hallo I1-Fahrer,

bei meinen I1 hatte ich vor Jahren auch das Problem, das der Fahrergurt Patschnass war.
Das Wasser drang über die Befestigungsclips der A-Säule-Dach-Blende ein.
Wurden mit Silison abgedichtet. Seitdem ist mein I1 trocken.

Grüße an alle I1-Fahrer

_________________
Grüße aus dem Allgäu


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschaden: z.B. Riss im Dach, u.a.m.
BeitragVerfasst: 01.03.2013, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2013, 14:59
Beiträge: 41
Wohnort: D6
Albatros hat geschrieben:
..bei meinen I1 hatte ich vor Jahren auch das Problem, das der Fahrergurt Patschnass war. Das Wasser drang über die Befestigungsclips der A-Säule-Dach-Blende ein.
Wurden mit Silison abgedichtet. Seitdem ist mein I1 trocken...
Das gleiche hat meiner auch alle paar Monate mal auf der Beifahrerseite, immer bei Starkregen. Innen ist ansonsten alles trocken.
Würdest du bitte mal ein paar Details posten, Abdichtung von innen oder außen? Wie kommt man an den Gurtwickler ran, bzw. wie gehen die Verkleidungen ab, vielleicht gibt es auch noch ein Bild?

danke schon mal Peter

_________________
Insight ZE1, Focus Jarifa Offroad, Insight ZE1 und andere ohne Motor


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de