Honda Insight Forum

Willkommen im Honda Insight Forum!
Aktuelle Zeit: 24.02.2018, 03:55

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reifendruck und Verschleiss der Radaufhängung
BeitragVerfasst: 24.01.2011, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1743
Wohnort: Graubünden
Radaufhängung: wie schnell verschleisst sowas, wenn wir mit maximalem Reifendruck in den Rädern unserer Flundern herumfahren?
Was verschleisst sonst noch ?

Ein kritisches posting im Forum unserer Nachbarn gibt zu denken:
Reachstacker im MOTOR-TALK Forum hat geschrieben:
∗ 24.01.2011 16:41 | Reachstacker

Was auf dem Reifen steht ist aber nur der Maximaldruck für den Reifen und hat mit dem Auto wenig zu tun...

Lincoln Town Car = 32psi VA, 36psi HA
Saturn Astra = 28psi
Isuzu Trooper = 28psi
Ford Taurus = 32psi
Mazda 626 = 30psi
Ford E150 = 65psi VA, 85psi HA (Fahrzeug wiegt 7500 Pfund mit Werkzeug, GVW: 8800 Pfund)
Ford F150 = 40psi VA, 45psi HA
Dodge Ram = 45psi Chefauto (4 Türen,Allrad, V8/5.7 liter, maximal Klimbim Ausstattung)
Reachstacker = 140psi

Reifen sind dieselben Jahr rund. Druck wird wöchentlich gemessen mit eigenen Instrument.

Nebenbei sind viele der "Empfehlungen" der gleiche Mist seit 80 Jahren, den die Reporter sich gegenseitig abschreiben. Wieviel Benzin soll ich denn sparen mit mehr Luft? Dann gleich Stahlräder drauf und alle 4 Wochen neue Radaufhängungen kaufen! Hauptsache ich spare Benzin. :p

_________________
Seit 4.09.2010 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifendruck und Verschleiss der Radaufhängung
BeitragVerfasst: 24.01.2011, 18:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2361
Wohnort: CH
Der ambitionierte 'Hobby-Journalist' übersieht gefliessentlich, dass die angesprochenen Journalisten sich nicht gegenseitig abschreiben, sondern die seriösen Tests des ADAC usw. wiedergeben, und die haben ergeben, dass zu wenig Luftdruck Sprit frisst. Der ADAC widerspricht den ökonomischen Interessen der Reifenhersteller, die uns gerne mit zuwenig Luftdruck herumfahren sehen, solange der Reifen nicht platzt.
Wie das der Hobbyjournalist handhabt, sei ihm überlassen, genauso wie denjenigen, die die Reifen deutlich über die Herstellerangabe aufpumpen. Klar, ist es mit über 3 Bar härter, aber wir haben hier auch nahezu topfebene Strassen und keine Schlaglochpisten wie in Sibirien. Des weiteren hält ein Honda mehr aus als andere Badewannen. Und wenn einmal ein Stossdämpfer etwas früher den Geist aufgeben sollte, dann ist das auch kein Weltuntergang. Die Radlager machen das klaglos mit. Die vordere Radaufhängung wird das über Hunderttausende von km wegstecken und sonst kostet ein Arm ebenfalls keine Welt. Alles nur Panikmache, aber jedem das Seine. :tongue:

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifendruck und Verschleiss der Radaufhängung
BeitragVerfasst: 24.01.2011, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 14:21
Beiträge: 653
Wohnort: Dänemark
Amüsant das all die oben gelistete fahrzeuge als spritfresser gelistet werden kann, das sagt wohl auch was
über der der es geschrieben hat wenn das sein jetziges & früheres garageninhalt wiedergibt... :headshake:

_________________
John

2000 Insight rot, 5 sp. # 032
IMAC&C und OBDIIC&C.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifendruck und Verschleiss der Radaufhängung
BeitragVerfasst: 25.01.2011, 01:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1743
Wohnort: Graubünden
faxe hat geschrieben:
Amüsant das all die oben gelistete fahrzeuge als spritfresser gelistet werden kann, das sagt wohl auch was über der der es geschrieben hat wenn das sein jetziges & früheres garageninhalt wiedergibt... :headshake:
Beim genauen Hinschauen habe ich sogar eher den Eindruck, dass er sich über sich selbst lustig macht, denn er klassifiziert sich selbst als: Reachstacker = 140psi

_________________
Seit 4.09.2010 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de