Honda Insight Forum

Willkommen im Honda Insight Forum!
Aktuelle Zeit: 31.10.2020, 17:02

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alte IMA-Batterie reaktivieren
BeitragVerfasst: 03.06.2013, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2010, 12:40
Beiträge: 35
Hallo!
Ich könnte eine alte und vergessene IMA-Batterie kaufen.
Was wäre eine solche Batterie wert?
Könnte solch eine alte Batterie wieder aufbereitet werden?
Wenn da draußen einer was weis, wäre das super!

LG Sandy


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte IMA-Batterie reaktivieren
BeitragVerfasst: 03.06.2013, 19:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 18:35
Beiträge: 2544
Da würde man wohl auf 2 alten 1 funktionierende machen wollen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte IMA-Batterie reaktivieren
BeitragVerfasst: 03.06.2013, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1760
Wohnort: Graubünden
Sandy, weisst Du, wie alt diese IMA Batterie jetzt ist und wann diese zum letzten Mal aktiv geladen worden ist?
Ist diese bereits ausgebaut und könnte man die Spannung der subpacks messen ?

:!: VORSICHT, alle Kriterien beachten, die im Umgang mit Hochspannungen zwingend erforderlich sind: 144 V sind letal :!:


EDIT: Sandy, hast Du etwa diese Adresse als Anbieter einer IMA Batterie gemeint: Phil's Clinic in Hermet


Dateianhänge:
Phil'sClinic in Hermet.jpg
Phil'sClinic in Hermet.jpg [ 43.08 KiB | 2253-mal betrachtet ]

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte IMA-Batterie reaktivieren
BeitragVerfasst: 04.06.2013, 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2010, 12:40
Beiträge: 35
Ich habe Kontakt mit einem Insight Fahrer aus Hessen, der die alte Batterie nicht zu Honda zurück schicken musste!
Die wurde vergessen und liegt bei ihm im Keller.
Die muss wohl ziemlich schwer sein und wurde 2009 getauscht.
Zum Zustand kann ich leider nicht viel sagen.
Was ist so eine Batterie wert?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte IMA-Batterie reaktivieren
BeitragVerfasst: 04.06.2013, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 23:22
Beiträge: 1760
Wohnort: Graubünden
Du hast von mir eine vage Preisvorstellung per mail bekommen, doch wer sich unparteiisch in Europa wohl am besten damit auskennt mit der Bewertung einer immerhin 9 Jahre alten IMA Batterie und nicht gleich profitorientiert an sich selbst denkt, das ist Peter Perkins in Thirsk, Yorkshire.

_________________
Vom 4.09.2010 bis 13.04.18 Bild mit 92 g CO2/km im 2006 Insight CVT und
seit 20.04.2014 Bildmit 103 g CO2/km im 2010 Insight 1,3 i Elegance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte IMA-Batterie reaktivieren
BeitragVerfasst: 04.06.2013, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2013, 14:59
Beiträge: 41
Wohnort: D6
Hansi hat geschrieben:
Ich habe Kontakt mit einem Insight Fahrer aus Hessen, der die alte Batterie nicht zu Honda zurück schicken musste!
Die wurde vergessen und liegt bei ihm im Keller.
Die muss wohl ziemlich schwer sein und wurde 2009 getauscht.
Zum Zustand kann ich leider nicht viel sagen.
Was ist so eine Batterie wert?

Ich denke mal wenn sie schon 4 Jahre im Keller liegt sind die Sticks welche damals noch in Ordnung waren mittlerweile auch hinüber.
Der Vorteil eines zweiten Batteriegehäuses liegt meines erachtens darin, dass man in aller Ruhe die Sticks austauschen kann bzw. im Austausch an jemanden vorab versenden kann der dir neue Sticks einbaut. Mit deinem kannst du in der Zeit weiterfahren.
Was dir dies wert ist musst du selbst entscheiden, ich würde vielleicht 200-300 EUR dafür ausgeben, aber ich habe ja schon zwei :D
Die Batterie ist nicht so schwer, habe gerade mal gemessen, mit allen Anbauteilen, Lüfter und Steuergeräten wiegt sie 32kg.
Ein und Ausbau des ganzen Gehäuses ist noch relativ einfach und einigermaßen sicher zu bewerkstelligen. :!: Ein Austausch der Sticks sollte nur durch einen Fachmann erfolgen. :!:
Wo in Hessen? Grüße Peter

_________________
Insight ZE1, Focus Jarifa Offroad, Insight ZE1 und andere ohne Motor


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de